Google Analytics Webanalyse - Blog mpunkt
symbolisiert Google Analytics

Google Analytics

14.06.2022 Google gelesen in 2 min

Google Analytics ist ein leistungsstarkes Tool, welches hauptsächlich zur Messung von Besucherströmen und zur Analyse des Nutzerverhaltens auf einer Website zum Einsatz kommt. Ebenso kannst du die Performance von mobilen Websites, Onlineshops und Apps messen.

Mittlerweile ist es sogar das am weitesten verbreitete Analysewerkzeug auf dem Markt und somit für die Optimierung deiner Internetseite, deines Web-Shops oder auch deiner mobilen Anwendung unerlässlich.

Google Analytics für die Webanalyse einsetzen 

Durch die Aufbereitung von Daten und die Lieferung von detailgetreuen Statistiken und Berichten, hilft dir das Tool wertvolle Informationen über die Besucher deiner Website zu sammeln.

Darüber hinaus gibt das Tool Aufschluss darüber, welche Unterseiten am häufigsten aufgesucht werden und auf welchen die User am längsten verweilen. So hilft es dir, die Usability deines Webauftritts für Kunden noch ansprechender zu gestalten.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Erreichung von Zielen anhand sogenannter Conversions zu messen. Von einer Conversion spricht man, wenn aus einem Webseitenbesucher ein Kunde wird. So könnte beispielsweise der Kauf eines Produktes, Buchung eines Termins oder der Download einer App als Ziel, als Ziel in Analytics definiert werden.

Warum sollte Google Analytics verwendet werden?

Auch im Suchmaschinenmarketing kommt Google Analytics gerne zum Einsatz, denn es können Stärken und Schwächen einer Website frühzeitig erkannt werden. Anhand bereitgestellter demografischer Daten, wie die Herkunft oder das Alter Besucher, können potenzielle Kundensegmente identifiziert werden.

Die Verweildauer und Absprungrate hingegen zeigen das Verbesserungspotential auf, sodass Internetseiten durch gezielte SEO Maßnahmen optimiert werden können.

Gerne unterstützen wir dich dabei, deine Website, im Hinblick, auf die Suchmaschinenoptimierung zum wahren „Hingucker“ im Ranking zu machen.

Darüber hinaus ist es möglich, die Wirkung sowie den Erfolg von bezahlter Online-Werbung zu messen. Zum Beispiel kann das Analytics Konto mit einem Google Ads Konto verbunden werden.

Auf diese Weise lassen sich Daten von Internetnutzern, die zum Beispiel auf eine Suchmaschinenanzeige klicken, ermitteln. Auch bei dieser Art der Online-Werbung ist es können Ziele definiert und deren Erreichung als Conversions gemessen werden.

Analytics lässt sich mit weiteren Produkten verknüpfen:

  •  Adsense
  • Search Console (früher Google Webmaster Tools)
  • Google Analytics

Du interessierst dich für Werbung mit Google AdWords? Als Web Agentur helfen wir dir selbstverständlich dabei, mehr Kunden durch Suchmaschinenwerbung zu gewinnen. 

 

Wir freuen uns darauf, Dein Projekt voran­zubringen.

Vielleicht hast Du ja sogar die Möglich­keit, bei uns in Augsburg auf einen Kaffee vorbei­zukommen. Der ist zwar nicht ganz so gut, wie unsere Software, aber ehrlich. Eben so, wie wir es mögen.

Anfrage senden   08 21/ 99 95 910   info@mpunkt.com